Aktuelles

  • Mittwochsranderung rund um Bickelsberg
    Mittwochsranderung rund um Bickelsberg

    Am 11. September 2019 startete in Bickelsberg die Wandergruppe unter Führung von Siegfried Wuhrer auf dem kleinen Heuberg. Auf dem kleinen Aussichtturm gab es eine herrliche Rundumsicht. In Brittheim ging es vorbei am Wasserturm und den Trauf entlang, hier konnte man bis in den Schwarzwald sehen. Kurzfristig bot sich die weiterlesen →

  • Engstlatter Mittwochswanderer auf der Deilinger Alb
    Engstlatter Mittwochswanderer auf der Deilinger Alb

    Am 14. August 2019 startete in Deilingen die Wandergruppe unter Führung von Werner Walter auf die Deilinger Alb. Dort wurden nacheinander vier Ein-Tausender erklommen, welche herrliche Ausblicke bis nach Rottweil und weiter ermöglichten. Wie immer wurde danach auch noch eingekehrt. Die Mittwochswanderer des Schwäbischen Albvereins Engstlatt treffen sich jeden zweiten weiterlesen →

  • Auf dem Wasserfallsteig
    Auf dem Wasserfallsteig

    Am 28. Juli 2019 führte Wanderführer Fritz Ziegler die Wanderung zum Wasserfallsteig. In Feldberg Ort starteten die 8 Wanderer bei schlechtem Wetter. Die wildromantische Wanderung führte zur Wiesequelle, vorbei an der ehemaligen Schwarzwald-Kaserne zum Fahler Wasserfall. Von dort ging es über den Panoramaweg nach Brandenberg und zur Wolfschlucht, wo die weiterlesen →

  • Wanderfahrt am Kaiserstuhl
    Wanderfahrt am Kaiserstuhl

    Der Organisator Wolfgang Schwarz hatte die Idee, eine Wanderung mit dem Bus in einer Weingegend durchzuführen. Nach kurzer Zeit waren bereits alle Plätze im Bus vergeben. Die Wanderung führte am 6. Juli 2019 vom Vogelsangpass, zur Eichelspitze und über das Bahlinger Eck zum Katharinenberg. Nach der Rast ging es weiter weiterlesen →

  • 3-Tageswanderung 2019 im Allgäu
    3-Tageswanderung 2019 im Allgäu

    Bei der Dreitageswanderung vom 16. – 18. Mai 2019 ging es ins Bayerische Allgäu. Die Organisatoren Erna und Roland Jetter hatten die Ausfahrt und die jeweils rund 16 km langen Wanderungen auf Wegen der Wandertrilogie Allgäu bestens organisiert. Auch mit der Wahl der Unterkunft, dem „Naturhotel am Sonnenhang“ im Kneipp- weiterlesen →

  • Mittwochsnachmittagswanderung nach Kressbach
    Mittwochsnachmittagswanderung nach Kressbach

    Am 10. April 2019 führte Lisa Klotz die Mittwochnachmittagswanderung von Dußlingen nach Kressbach mit 14 Teilnehmern. Bei Nieselregen starteten wir kurz nach 13.30 Uhr zur Fahrt nach Dußlingen zum Friedhof, nach ein paar hundert Metern kommt ein kleiner Parkplatz. Die Wanderung führte über den Eckhof am Golfplatz vorbei nach Kressbach weiterlesen →

  • Halbtageswanderung Firstwaldrunde
    Halbtageswanderung Firstwaldrunde

    Am 7. April 2019 führte Fritz Ziegler die Halbtageswanderung Früchtetrauf Firstwaldrunde mit 17 Teilnehmern. Bei trockenem Frühlingswetter startete die Wanderung kurz nach 13.00 Uhr zur Fahrt zum Wanderparkplatz Schwanholz. Von dort wurde über den Gänsbühl gewandert, an den Bäumen des Jahres vorbei, zum NABU-Haus. Es erfolgte ein leichter Anstieg zum weiterlesen →

  • Hubert Dieringers Most schmeckt am besten
    Hubert Dieringers Most schmeckt am besten

    Bei der 16. Mostprämierung des Engstlatter Albvereins haben 17 Teilnehmer ihre Erzeugnisse vorgestellt. Am Ende hatte Hubert Dieringer aus Rangendingen die Nase vorn. Fast 60 Interessierte verfolgten das Geschehen im Feuerwehr- und vereinshaus. Nach der Begrüßung erklärte Sven Ewerling, stellvertretender Vorsitzender des Engstlatter Albvereins, die Regeln des Wettbewerbs: Die Mostflaschen weiterlesen →

  • Albverein blickt auf ein arbeitsreiches Jahr zurück
    Albverein blickt auf ein arbeitsreiches Jahr zurück

    Bei der jährlichen Mitgliederversammlung werden die Mitglieder der Albvereinsortsgruppe von der Vorstandschaft ausführlich über die Aktivitäten des abgelaufenen Geschäftsjahres informiert. Der 1. Vorsitzende, Vertrauensmann Joachim Bay, konnte bei dieser Gelegenheit am Samstag, 23. Februar 2019, rund 30 Mitglieder und auch Ortsvorsteher Klaus Jetter sowie einige Ortschaftsräte begrüßen. Die Mitgliederzahl hat weiterlesen →

  • Winterwanderung des Engstlatter Albvereins
    Winterwanderung des Engstlatter Albvereins

    Der Schwäbische Albverein und Wanderführer Gerhard Müller hatten am 3. 2. 2019 zu einer Winterwanderung eingeladen. Beim Wanderparkplatz „Heidenhof“ wurde die gut 10 Kilometer lange Wanderung durch die verschneite Winterlandschaft gestartet. Auf geräumten Wegen ging es zunächst zum Wanderparkplatz „Eschental“ und weiter nach Obernheim. Durch Tiefschnee wurde dann hinunter bis weiterlesen →

  • Der neue Wanderplan 2019 ist da!
    Der neue Wanderplan 2019 ist da!

    Der neue Wanderplan für das Jahr 2019 steht hier zum Download bereit.             2019_Wanderplan weiterlesen →

  • 3-Tageswanderung 2018 auf der Ostalb und an der Brenz entlang
    3-Tageswanderung 2018 auf der Ostalb und an der Brenz entlang

    Donnerstag 03. Mai, 1. Tag  (ca. 17,6 km) Die seit vielen Jahren durchgeführte 3 Tageswanderung, geplant und durchgeführt von Erna und Roland Jetter, startete pünktlich um 6:30 Uhr mit 28 Teilnehmern in Richtung Ostalb über Gammertingen, Zwiefalten, Ulm, A8 + A7. Nach der Imbisspause mit Minipizzas an der Raststätte „Lonetal“ weiterlesen →

  • Wanderung am Sonntag, 11. November 2018
    Wanderung am Sonntag, 11. November 2018

    Seit vielen Jahren steht immer im Herbst eine „Zugfahrt mit Beseneinkehr“ auf dem Programm. Wie in den Vorjahren wurde auch diese Wanderung von Gerhard Müller organisiert. Dieses Jahr ging es mit der Bahn nach Stuttgart-Obertürkheim. Auf dem Stuttgarter Weinwanderweg wurde durch die bunt gefärbten Weinberge über Uhlbach und Rotenberg zur weiterlesen →

  • Wanderausfahrt wie früher
    Wanderausfahrt wie früher

    Am Sonntag, 21. Oktober 2018, wurde zu einer Wanderausfahrt in den Schwarzwald eingeladen. Mit einem vom Vereinsmitglied Andreas Lubitz sicher gesteuerten Oldtimerbus (Baujahr 1966) fuhr die Wandergruppe gemütlich wie in alten Zeiten nach Hinterzarten. Dort starteten die 24 Teilnehmer zu einer von Rainer Schmid geführten, rund 17 km langen Rundwanderung. weiterlesen →

  • Albverein wanderte auf der Hossinger Hochalb
    Albverein wanderte auf der Hossinger Hochalb

    Am 3. Oktober 2018, dem Tag der Deutschen Einheit, wurde zu einer Tageswanderung bei Hossingen eingeladen. Im Jahre 1992 leitete Fritz Ziegler erstmals eine Wanderung für den Albverein. Jetzt stand seine 100. Tour auf dem Programm. Und dafür hatte der Wanderführer eine Überraschung angekündigt – die Teilnehmer durften also gespannt weiterlesen →

  • Genusswanderung am Schluchsee
    Genusswanderung am Schluchsee

    Am Sonntag, 12. August 2018, wurde zu einer Schwarzwaldwanderung eingeladen. Wanderführer Gerhard Müller wählte für diesen schönen Sommertag als Ziel den „Schluchseer Jägersteig“ aus. Die rund 12 km lange Wanderung wurde im Zentrum des heilklimatischen Kurortes Schluchsee gestartet. Der Premiumweg und Geniesserpfad auf schattigen Waldwegen führte die 19köpfige Wandergruppe auf weiterlesen →

  • Wanderung auf dem Panoramaweg Weinberghalde
    Wanderung auf dem Panoramaweg Weinberghalde

    Am Sonntagnachmittag 25. März 2018 wanderte der Schwäbische Albverein Ortsgruppe Engstlatt unter der Leitung von Fritz Ziegler den Panoramaweg Weinberghalde. Bei schönstem Wetter nahmen 29 Personen teil an dieser schönen Tour. Vom Wanderparkplatz Weildorf führte der Panoramaweg über den Burgblick und die Himmelsleiter hinunter zum Wanderparkplatz Weinberghalde.     Von weiterlesen →

  • Nachruf Alfred Jenter
    Nachruf Alfred Jenter

    Der Schwäbische Albverein Ortsgruppe Engstlatt trauert um seinen Ehrenvertrauensmann Alfred Jenter (*21.05.1934 – +13.03.2018). Stark verwurzelt mit seiner Heimatgemeinde Engstlatt engagierte er sich über 66 Jahre im Schwäbischen Albverein. Für die Ortsgruppe setzte er sich jahrelang ein, ob als Jugendgruppenleiter (1956 – 1960), Kassenprüfer (Seit 1993), Kassier (1968 – 1969), weiterlesen →

  • Ralf Ott neuer Engstlatter Mostkönig
    Ralf Ott neuer Engstlatter Mostkönig

    Am Samstag, 17. März hatte der Schwäbische Albverein zur 15. Engstlatter Mostprämierung eingeladen. Der 2. Vorsitzende Sven Ewerling konnte 57 Besucher, davon 7 Kinder an diesem Abend begrüßen. 15 Teilnehmer aus Engstlatt und Umgebung  präsentierten im Vereins- und Feuerwehrhaus ihr schwäbisches Nationalgetränk. Sieger des Wettbewerbs wurde Ralf Ott. Auf dem weiterlesen →

  • Traditionelle Landschaftsputzete
    Traditionelle Landschaftsputzete

    Seit 1990 organisiert der Schwäbische Albverein jährlich die Landschaftsputzete. Ortsvorsteher Klaus Jetter und Joachim Bay, waren sehr erfreut, dass am Samstag, 17. März 24 Personen darunter 9 Jugendliche bei dieser Aktion teilnahmen. Allen Helferinnen und Helfer ein großes Dankeschön, auch der Langwiesenschule, die noch eine Sammelaktion durchführen wird und der weiterlesen →